Spranger, Carl-Dieter


* 28.03.1939 Leipzig

Jurist, Bundesminister

1957-1966 Abitur, Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen
1966-1967 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Erlangen-Nürnberg
1967 Tätigkeit als Gerichtsassessor im Staatsdienst
1968-1969 Tätigkeit als Staatsanwalt
seit 1968 Mitglied der CSU
1969 Ernennung zum Landgerichtsrat
1969-1976 Kreisvorsitzender des CSU Ansbach-Stadt
1972-1976 Stadtrat in Ansbach
1972-2002 Mitglied des Deutschen Bundestages
1977 Zulassung als Rechtsanwalt
seit 1977 Mitglied des CSU-Landesvorstandes
1980-1982 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Inneres/Umwelt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
1982-1991 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern
1989-2001 Bezirksvorsitzender der CSU Mittelfranken
1991-1998 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
1999-2002 Stv. Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages